KAP FAQ - Fragen und Antworten

KAP FAQ – Fragen und Antworten zum Kundalini Activation Process

Covid-19 Massnahmen

Wir halten uns an die jeweilig geltenden Vorschriften des BAG (Hygieneempfehlungen, Abstände etc.). Je nach Situation bedeutet das auch, dass KAP nur online stattfinden kann, oder dass die KAP Open Classes nur in Kleingruppen mit 4 Teilnehmern durchgeführt werden dürfen.

Was geschieht in einer KAP Session? Wie läuft sie ab?

Alle Infos dazu und mehr findest Du auf der Seite “Was ist KAP” beschrieben.

Wo finden die KAP Workshops statt?

Zur Zeit biete ich KAP regelmässig in Basel, Bern, Biel, Luzern, Winterthur, und Zürich/Regensdorf an. Am einfachsten suchst du unter KAP Events nach den aktuellen Locations. Weitere Orte auf Anfrage.

Gibt es auch virtuelle KAP Online Sessions?

Ja, ich gebe KAP auch als Online Sessions per ZOOM. Dazu sind punkto Kameraeinstellung etc. ein paar Dinge zu berücksichtigen. Die genauen Informationen dazu bekommst du nach der Buchung in einer PDF-Datei.

Wann ist der nächste KAP Workshop?

Die aktuellen Daten findest du auf der Seite “KAP Events”. Dort kannst du auch dein Ticket für den gewünschten Anlass buchen. Auch auf meiner Facebookseite sind die Daten aufgeführt: beatricekleublerKAP. Wenn du automatisch über Neuigkeiten informiert werden möchtest, kannst du über diesen Link auch meinen Newsletter abonnieren, der etwa einmal monatlich erscheint (kostenlos, jederzeit kündbar)

In welchen Sprachen werden die KAP-Events angeboten?

Wenn nicht anders vereinbart auf Deutsch (oder Schweizerdeutsch). In Biel finden manche KAP Workshops mit einer Übersetzung auf Französisch statt. Wenn ein KAP Workshop mit Übersetzung angeboten wird, ist das beim jeweiligen Event so ausgeschrieben. Für einzelne nicht-deutschsprachige Teilnehmer besteht die Möglichkeit, die Erklärungen mit Kopfhörer als MP3 auf Englisch anzuhören, während die Erklärungen live auf Deutsch gegeben werden. Dies ist jedoch nur nach vorheriger Absprache möglich und wenn die Person gleichwohl auch ein wenig Deutsch versteht.

Was kostet eine KAP Session?

KAP EventDauerAnz. TeilnehmerCHF*
KAP Open Class ca. 2 Std. ab 6 60.-
KAP Kleingruppe ca. 2 Std. 490.-
KAP Intensive ca. 5 Std. ab 6 130.-
KAP Online ca. 2 Std. ab 6 35.-
KAP Einzelsitzung ca. 2 Std. 1-2auf Anfrage
* Die Preise verstehen sich pro Person pro Veranstaltung

Was ist der Unterschied zwischen KAP Live und KAP Online?

Prinzipiell sind KAP online Sessions ähnlich wie die Live Open Classes. Manche Menschen fühlen sich wohler, wenn sie so eine Erfahrung in der Gruppe machen können, während andere sich in ihren eigenen vier Wänden wohler fühlen. Egal wo: je besser jemand abschalten und loslassen kann und je freier man sich fühlt, alles zuzulassen (möglicherweise Lachen, Weinen oder Schreien), umso tiefer kann der Prozess erlebt werden. Manche empfinden dies online etwas schwächer, während Menschen mit live-KAP-Erfahrung meist auch online gut eintauchen können. Anfänger brauchen möglicherweise online ein paar Sessions mehr um die Aktivierung zu fühlen, als dies bei persönlichen Sessions der Fall wäre. Der Vorteil von Live Open Classes ist das intensivere persönliche Begleiten des Prozesses, und dass der KAP-Facilitator nicht ausschliesslich in der Aura arbeitet. Für manche ist das körperliche Erleben wichtig oder hilfreich, um tiefere Prozesse anzustossen.

Was ist der Unterschied zwischen einer KAP Open Class und einem KAP Intensive?

Die KAP Open Class beinhaltet Erklärungen zu KAP, eine Demo und eine Aktivierung. Dies dauert ca. 2 Stunden. Ein KAP Intensive ist ein Halbtages-Workshop und dauert ca. 4.5 – 5 Stunden. Er beinhaltet ebenfalls die Erklärungen und eine Demo. Danach folgen zwei Aktivierungen mit einer kurzen Pause dazwischen. Das KAP Intensive ist eine tiefere Erfahrung als im Abstand von einer Woche an zwei KAP Open Classes teilzunehmen.

Kann ich direkt mit einem KAP Intensive beginnen?

Das ist prinzipiell möglich. Ich empfehle dir jedoch, wenn möglich, zuerst eine KAP Open Class zu besuchen, um zu spüren, wie du auf KAP reagierst. Die Energie baut sich mit jeder Session auf und es wird eine tiefere Erfahrung möglich, wenn du vor einem Intensive Workshop die Energie von KAP bereits kennengelernt hast und weisst, ob du bereit bist tiefer einzutauchen.

Bietest Du auch Einzelsitzungen an?

Auf Anfrage kann ich zum Teil direkt vor einer Gruppensession eine Einzelsitzung anbieten. Dies allerdings nur, wenn jemand bereits mindestens einmal an einer live Gruppensession bei mir teilgenommen hat. Prinzipiell empfehle ich meinen Teilnehmern die Gruppe, da es hier durch die Demo und die Prozesse der anderen Teilnehmer sehr unterstützend ist, um in die Energie einzutauchen. Preis auf Anfrage.

Braucht es Vorkenntnisse?

Nein, es braucht keine Vorkenntnisse. Am besten ist es, jedes Mal von Neuem mit der Offenheit von einem Anfängergeist zur KAP Session zu kommen. Ob jemand sensibel für diese Energien ist, hat nichts mit Erfahrung oder Übung zu tun, sondern mit Entspannung, Loslassen und Hingabe. Es geht nicht um Wissen, sondern um Fühlen und Geschehen-lassen. Und egal wie deine erste Session war, wird jede weitere Session wieder anders sein – so, wie es für dich im jeweiligen Moment gerade richtig ist.

Wird man vom KAP Facilitator angefasst?

Sofern du zu Beginn der Session dein Einverständnis gegeben hast, ist es möglich, dass der KAP Facilitator manchmal sanft die Energiezentren oder Meridianpunkte am Körper berührt, um die Prozesse zu unterstützen. Vorwiegend wird jedoch nur im Energiefeld gearbeitet, d.h. mit Abstand zum Körper. Wie der KAP Facilitator arbeitet, ist sehr gut in diesem kurzen Video zu sehen

Was muss ich in die KAP Session mitbringen?

Bringe eine Yogamatte oder eine andere rutschfeste Unterlage mit, auf der du bequem eine Stunde liegen kannst. Nur eine Wolldecke als Unterlage ist nicht ideal, da diese rutscht, wenn du dich bewegst. Ausserdem bequeme Kleidung, in der du dich frei bewegen kannst – und am besten in Schichten, damit du notfalls etwas an- oder ausziehen kannst. Viele finden es durch die Entspannung im Prozess eher kühl und sind von daher auch um dicke Socken froh. Kissen und Decken sind nicht empfohlen. Für nach der Aktivierung ist es gut, Wasser zum Trinken dabei zu haben.

Gibt es direkt vor einer KAP Teilnahme etwas zu beachten?

Ideal ist es, wenn man in den 2 Stunden vor einer KAP-Session nichts oder nur etwas Leichtes isst. Also z.B. frisches Obst oder eine Gemüsesuppe. Die Erfahrung zeigt, dass es sinnvoll ist, nicht direkt vor Beginn der Session zu essen. Ausserdem bitte ich dich, 10 – 15 Minuten vor Beginn einer Session einzutreffen, damit du in Ruhe ankommen kannst.

Ist KAP gefährlich?

Nein, denn bei KAP wird im Gegensatz zu anderen Methoden keine Kundalini-Aktivierung im Wurzelchakra aktiv forciert. KAP ist eine Energieübertragung und die Energie fliesst von den oberen Chakren nach unten. Dabei geschieht nur so viel und das, was für den jeweiligen Menschen in diesem Moment richtig ist – auch in Abhängigkeit davon, wie gut jemand loslassen und sich dem Prozess hingeben kann. Deshalb ist es auch bei regelmässigen Teilnahmen jedes Mal wieder anders. Meist ist in einer Session Vieles enthalten: von emotionalem Schmerz bis zur höchsten Glückseligkeit – und vielleicht auch hilfreiche oder heilsame Erkenntnisse. Der Prozess ist für jeden absolut individuell.

Für welche Menschen wird von KAP abgeraten?

Für Menschen, die zu Manie, Wahnvorstellungen oder Psychosen neigen wird von KAP abgeraten. Auch falls du Drogen oder starke Psychopharmaka nimmst, ist eine Rücksprache mit mir wichtig, bevor du dich zu einer KAP Session anmeldest. Da dieser Prozess deine Fähigkeit zu fühlen erweitern kann, ist es wichtig, dass du mit dem emotionalen Prozess zwischen den Sessions umgehen kannst. Wenn du diesbezüglich Bedenken hast, empfehle ich dir, keine KAP Sessions zu nehmen.

Kann ich trotz Schwangerschaft an KAP teilnehmen?

Im dritten Trimester einer Schwangerschaft empfehle ich dir, mit KAP-Sessions bis nach der Geburt zu warten. Bis zum 6. Monat ist es in Ordnung, solange du dich gut fühlst und ohne Probleme an Aktivitäten wie z.B. Gymnastik oder Yoga teilnehmen kannst. Wichtig ist, dass du mich vor der KAP-Session informierst, wenn du schwanger bist. In jedem Fall liegt es in der Verantwortung von dir als Teilnehmerin, deine eigenen individuellen oder vom Arzt empfohlenen Einschränkungen zu kennen und zu wissen, welche Positionen zu vermeiden sind, um das Wohl von dir und deinem Kind nicht zu gefährden.

Kann ich an KAP teilnehmen, auch wenn ich depressiv oder ängstlich bin?

Ja. Einige Teilnehmer berichten sogar, dass KAP ihnen bei ihren Ängsten oder Depressionen geholfen hat. Sei dir einfach bewusst, dass du möglicherweise weniger sensibel auf die Energien reagierst, wenn du Antidepressiva einnimmst.

Bekommt man vom KAP Facilitator Energie?

Nein, du erhältst bei KAP keine Energie vom Facilitator, sondern deine dir innewohnende Kundalini-Energie wird aktiviert. Das ist dein ureigener tiefer innerer Prozess.

Kann KAP meinen Körper physisch heilen?

KAP ist kein Ersatz für eine medizinische oder psychologische Betreuung, Untersuchung, Diagnose oder Behandlung. Der Prozess dient hauptsächlich dem spirituellen Wachstum und der Vertiefung des Bewusstseins. Heilaussagen in Zusammenhang mit KAP können nicht gemacht werden. Egal ob es eine Meditation oder eine tiefe Naturerfahrung ist: alles, was die tiefere Anbindung an das wahre innerste Sein eines Menschen unterstützt, kann möglicherweise energetisch auch Selbstheilungsprozessen zuträglich sein.

Was passiert nach einer KAP Session?

Das Wort KAP bedeutet Kundalini Activation Process weil die Kundalini Aktivierung wirklich ein Prozess ist. Dieser Prozess endet nicht einfach nach der KAP Session, sondern er beginnt erst damit. Es geht also nicht primär um das, was du möglicherweise während der Aktivierung in der KAP Session erlebst, sondern um das, was es längerfristig in dir und deinem Leben möglicherweise an Veränderung bringt. Auf diesem Weg des spirituellen Wachstums und in höhere Bewusstseinszustände hinein können sich manchmal auch Emotionen zeigen, die man bisher vielleicht nicht zugelassen hatte. Ebenso ist es möglich, dass jemand kurzzeitig nochmal körperliche Blockaden erfährt. Dieser durch die Kundalini Aktivierung angestossene Prozess unterstützt dich darin, energetische Blockaden zu transformieren und dich mit deinem höheren Selbst zu verbinden. Wie dieser Prozess aussieht oder abläuft, ist für jeden Menschen absolut individuell.

Das kurze Video kann dir einen weiteren Eindruck geben. Es erzählt von KAP aus der Perspektive der Teilnehmer von Anfang bis Ende: von der Befürchtung – über die Verwirrung – bis zur Befreiung…